Behandelbare Erkrankungen

Welche Erkrankungen können behandelt werden Akupunktur kann bei einer Vielzahl von Beschwerden einsetzt werden. Die klassischen Einsatzgebiete liegen im Bereich der Schmerzbehandlung. Dabei gilt, je akuter und neuer ein Schmerz ist, desto besser lässt er sich behandeln. Wenn der Schmerz langanhaltend und chronisch ist, reicht eine Akupunkturbehandlung allein meist nicht aus, sondern muss durch andere Maßnahmen mitunterstützt werden, die im Einzelfall festzulegen sind. Grundsätzlich gilt: Die Akupunktur kann heilen, was gestört ist, aber nicht reparieren, was zerstört ist.

Einsatzgebiete (Auswahl):
Schmerzen: Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Schulterschmerzen, Tennis-Ellenbogen, Hüftschmerzen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Menstruationsschmerzen
Schlafstörungen: Ein- und Durchschlafstörungen, Alpträume Verdauungsstörungen: Verstopfung, Durchfall, Sodbrennen, Übelkeit Allergien: Heuschnupfen
Schwangerschaftsbeschwerden: Übelkeit, Wassereinlagerungen, Geburtsunterstützung Wechseljahrbeschwerden: Hitzewallungen, Herzklopfen, Schlafstörungen HNO: Nasennebenhöhlenentzündungen, Schnupfen und Erkältungskrankheiten Sucht: Tabakentwöhnung Psyche: Stress, Depression, Ängste, Erschöpfung
Scroll to Top